Download

Unsere aktuellen Programme als PDF zum Download:

Sonderöffnungszeiten

Samstag, 11.11. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Populismen in Ost und West

DOMFORUM - das thema

19. Oktober 2017 19:30 Uhr

Gespräch mit

Dr. Ferenc Laczó
Assistant Professor of History, Faculty of Arts and Social Sciences, Maastricht University

Gemma Pörzgen
freie Journalistin mit dem Schwerpunkt Außenpolitik und Medienpolitik in Osteuropa, Berlin

Dr. Andreas Püttmann
Politikwissenschafter, freier Publizist, Bonn

Moderation:

Prof. Dr. Michael Albus
Chefredakteur der Zeitschrift »OST-WEST. Europäische Perspektiven«, Mainz

In Europa geht das Gespenst des Populismus um. Eine Begriffsanalyse führt nicht sehr weit, denn Politiker sollten stets auf die Stimme des Volkes (»vox populi«) hören und sich bei ihren Entscheidungen immer wieder daran erinnern, dass sie Vertreter des Volks sind und nicht für sich alleine sprechen. Problematisch wird die Entwicklung aber, wenn das »Hören auf die Stimme des Volkes« zur Ausgrenzung bestimmter Bevölkerungsschichten führt: Zum Populismus gesellen sich dann übersteigerter Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und – vereinfacht formuliert – Konfrontation anstelle von Dialog und manche anderen Ideologien. Im Gespräch soll über die Situation in Deutschland, Russland und Ungarn diskutiert werden. In allen Ländern blickt der Populismus auf eine lange Vorgeschichte zurück, deren Kenntnis für eine erfolgreiche Auseinandersetzung unabdingbar ist.

 

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln und RENOVABIS

Diese Veranstaltung ist gebührenfrei

  

Eine Veranstaltung der Reihe DOMFORUM - das thema

 

DOMFORUM – das thema ist die Veranstaltungsreihe, in der wir uns mit hochkarätigen Referenten und Gesprächspartnern über aktuelle gesellschaftspolitische und theologische Fragestellungen auseinandersetzen.


Zurück