Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Romano Guardini: Konturen des Lebens und Spuren des Denkens

Aus Anlass des 50. Todestags von Romano Guardini (gest. 01.10.1968)
DOMFORUM - das thema

11. September 2018 19:30 Uhr

Prof. Dr. Dr. h.c. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz,

Lehrstuhl für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft an der Technischen Universität Dresden (1993-2011),
seit 2011 Vorstand des Europäischen Instituts für Philosophie und Religion an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz bei Wien

 

Romano Guardini gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der katholischen Weltanschauung des 20. Jahrhunderts. Besonders in den Bereichen Liturgie, Religionsphilosophie, der Ökumene und der allgemeinen Geistesgeschichte. Mit seiner Schrift 'Vom Geist der Liturgie' (1918) hat er Maßstäbe für die Liturgische Bewegung und die Liturgiereform gesetzt. Von 1945 bis 1948 war er Professor an der Philosophischen Fakultät in Tübingen. 1948 folgte er einem Ruf an die Ludwig-Maximilians-Universität nach München.
Im Vortrag werden bedeutsame Wegmarken dieses großen Philosophen und Theologen nachgezeichnet und auf ihre Bedeutung bis in die Gegenwart hin beschrieben.

 

Teilnahmegebühr: 3,00€

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln

 

Eine Veranstaltung der Reihe DOMFORUM - das thema

 

DOMFORUM – das thema ist die Veranstaltungsreihe, in der wir uns mit hochkarätigen Referenten und Gesprächspartnern über aktuelle gesellschaftspolitische und theologische Fragestellungen auseinandersetzen.

 

Zurück