Sonderöffnungszeiten

Mo, 27.05., Di, 28.05. sowie

Pfingstsonntag, 09.06. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Organtransplantation im Widerstreit der Meinungen

Eine systemische, medizinische und spirituelle Betrachtung
DOMFORUM - das thema

25. Juni 2019 19:30 Uhr

Andreas Schurig, Verwaltungswirt im Bundesministerium für Bildung und Forschung, ehemaliger langjähriger Krankenpfleger

 

In Deutschland besteht seit vielen Jahren ein Mangel an Spenderorganen. Von bedürftigen Personen bekommt lediglich jeder dritte Kranke ein Organ. Aus diesem Grund wird nun von politischer Seite eine Widerspruchslösung bzw. eine verpflichtende Entscheidungslösung propagiert. Bei der Organtransplantation stellen sich für die Menschen jedoch auch zahlreiche grundsätzliche Fragen: Ist der Hirntod der Tod des Menschen? Kann ich im Zustand des Hirntodes noch etwas spüren? In welcher Beziehung steht mein (immaterielles) Bewusstsein zu meinem Körper? Kommt es zu Veränderungen in der Persönlichkeit, wenn Menschen ein fremdes Organ erhalten?

 

Ort: FORUM Tunisstraße, Tunisstr. 4  

Eintritt frei

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln 

Eine Veranstaltung der Reihe DOMFORUM - das thema

 

DOMFORUM – das thema ist die Veranstaltungsreihe, in der wir uns mit hochkarätigen Referenten und Gesprächspartnern über aktuelle gesellschaftspolitische und theologische Fragestellungen auseinandersetzen.


Zurück