Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Besucheradresse: Roncalliplatz 2

Postanschrift:
Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Was wird aus Kölns Kirchen? / 19.30: CRUX, An Zint Jan 1

Kirche in Köln-Mitte

16. September 2019 19:30 Uhr

Podiumsdiskussion mit:

Susanne Laugwitz-Aulbach, Kulturdezernentin Stadt Köln;

Dr. Thorsten Drewes , Referatsleiter 'Forschungsprogramm, StadtBauKultur' im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung im Land NRW;
Msgr. Markus Bosbach , Leiter der HA Seelsorgebereiche im EGV Köln;

Martin Struck , Erzdiözesanbaumeister Köln; u. a.
Moderation: Henning Quanz, WDR

 

Auf dem Gebiet der Kölner Innenstadt befinden sich nahezu 30 katholische Kirchen. Nicht in allen findet ein gleichermaßen lebendiges Gemeindeleben statt. Zugleich sind viele dieser Kirchen touristisch von großem Interesse. Somit stellt sich mit zunehmender Dringlichkeit die Frage: Was wird in Zukunft aus diesen Kirchen? Kann und will das Erzbistum Köln sie alle erhalten? Welche Aufgabe kommt dabei der Stadt Köln oder dem Land NRW zu? Und wenn Kirchen als Gottesdiensträume aufgegeben werden sollten: Welche Nutzung ist dann möglich und sinnvoll? Auf welchem Weg und mit
welchen Beteiligten können gute Entscheidungen getroffen werden?

 

Eintritt frei
Ort: CRUX, An Zint Jan 1, Ecke Severinstraße

 

Veranstalter: Kirche in Köln-Mitte, Kath. Bildungswerk Köln


Zurück