Sonderöffnungszeiten

Karfreitag, 19.04. /
Ostersonntag, 21.04. geschlossen

Öffnungszeiten

Mo-Fr  
Sa
So  
09.30-18.00
09.30-17.00
13.00-17.00

Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten
Mo-Do 10 - 12 Uhr + 13-15 Uhr
Fr 10 - 12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Domforum

Kontoinhaber: Gesamtverband
d. kath. Kirchengemeinden Köln

Zukunftskunst und Transformation

Nachhaltige Entwicklung und die Kunst des gesellschaftlichen Wandels
100 Jahre Bund Neudeutschland (ND): Christsein.heute

25. April 2019 19:30 Uhr

Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal-Instituts für Klima, Umwelt, Energie;

Prof. Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen und ehm. Bundesminister für Umwelt, Naturschutz
und Reaktorsicherheit
Moderation: Melanie Wielens

 

'Global gerechte Entwicklungsmöglichkeiten für alle Menschen auf einem ökologisch begrenzten Planeten – heute und in Zukunft! Umzusetzen ist das nur mit einer besonderen Kunst der Zukunftsgestaltung mit umfassenden Innovationen in Technik, Wirtschaft und Gesellschaft: bei der Energieversorgung, der Mobilität, der Zukunft unserer Städte und unseren Lebensstilen' – mit diesen Worten umschreibt Uwe Schneidewind die vom Wuppertal-Institut als erforderlich aufgezeigte 'Kunst gesellschaftlichen Wandels'.

Veranstalter: ND Christsein.heute, Kath. Bildungswerk Köln


Zurück