Mediathek

Öffnungszeiten

Mo-Sa 9.30-17.00 Uhr
So 13.00-17.00 Uhr


Kontakt

Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720
 
Dom- und Kirchenführungen
Tel.: 0221 92584730
Fax: 0221 92584731
 
Telefonzeiten:
Mo-Do 10-12 Uhr / 13-15 Uhr
Fr 10-12 Uhr

Spendenkonto

IBAN: DE29370601930010253179 BIC: GENODED1PAX Verwendungszweck: Domforum Kontoinhaber: Gesamtverband d. kath. Kirchengemeinden Köln

Sommerausstellung "Der Kölner Dom und die Juden" / 5.7.-15.8.

Viele Kunstwerke im Kölner Dom spiegeln den christlichen Blick auf das Judentum wider. Einige Darstellungen von Juden sind darüber hinaus Zeugnisse einer durch Jahrhunderte tradierten Judenfeindschaft der Kirche. Einen epochalen Wandel in der Haltung der katholischen Kirche zum Judentum vollzog erst das Zweite Vatikanische Konzil (1962–1965). Die Ausstellung setzt sich mit dieser christlichen Sicht auf das Judentum auseinander.

Die Ausstellung ist eine Kooperation von DOMFORUM und der Hohen Domkirche Köln
Die Broschüre zur Ausstellung ist im DOMFORUM erhältlich (Schutzgebühr: € 3,00).

DOMFORUM öffnet länger / Führungen starten

Am Montag, 14.6., verlängert das DOMFORUM seine Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.30-17 Uhr und So 13-17 Uhr. Wir freuen uns, endlich wieder mehr Gäste empfangen zu können: Gesprächsangebote, Informationen, Kaffee und Getränke.

Ab Montag, 21.6., starten die Führungen im Kölner Dom und in den romanischen Kirchen. Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist die Zahl der Teilnehmer/innen begrenzt. Für die öffentlichen Domführungen können Tickets ab sieben Tage vor Führungstermin im Foyer erworben werden. Für die Kirchenführungen ist eine Anmeldung erforderlich. Infos unter domforum.de/kirchenfuehrungen

Pressemitteilung: DOMFORUM wieder länger geöffnet / Führungen starten wieder
Interview im domradio.de mit Rainer Tüschenbönner (Leiter DOMFORUM): Das DOMFORUM darf weiter öffnen!

Interview im domradio.de mit Harald Schlüter (stellv. Leiter DOMFORUM): Domführungen wieder möglich!

Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen erhalten Sie über unsere Homepage und über Facebook

 

Trauertreff und Meditation als Präsenzangebote

Offener Trauertreff wieder als Präsenzangebot - Das Treffen lädt ein sich auszutauschen und die Trauer, den Schmerz und die Veränderung im Leben ohne den geliebten oder nahestehenden Menschen in Worte zu fassen. Monatlich jeden zweiten Dienstag. Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt und eine telefonische Voranmeldung erforderlich: Mo-Fr 10-12 Uhr und Mo-Do 14-16 Uhr unter 0221/92 58 47-20. Termine 2021: 13.7. / 10.8. / 14.9. / 12.10. / 09.11. / 14.12.2021, jeweils 16-17.30 Uhr

Meditation wieder als Präsenzangebot - Erster Termin: Montag, 21. Juni 2021, 18-19.30 Uhr. Innehalten - zur Ruhe kommen - Kraft in der Stille finden - unser offenes Meditationsangebot: Jeweils montags von 18-19.30 Uhr (erster Termin 21.6.) / Ort: Raum 5.7 im DOMFORUM. Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt und eine telefonische Voranmeldung erforderlich: Mo-Fr 10-12 Uhr und Mo-Do 14-16 Uhr unter 0221/92 58 47-20.

 

Gespräch und Beratung vor Ort - im Foyer

15 Monate lang war unser "Zeit für Sie" - Telefon geschaltet, um auch in Pandemie-Zeiten verlässlich ansprechbar zu sein. Am 30. Juni haben wir diese besondere Möglichkeit, telefonisch mit uns in Kontakt zu treten, beendet. - Jetzt sind wir wieder wie gewohnt täglich zu unseren Öffnungszeiten im Foyer bereit für Gespräch und Beratung – kommen Sie einfach vorbei. Wir sind für Sie da und hören zu, was immer ihr Anliegen ist.
Presse-Doku zum "Zeit für Sie"-Telefon:
"Zeit für Sie"-Telefon hilft bei Einsamkeit (domradio, 12.12.2020)
"Zeit-für-Sie"-Telefon: Interview mit Elisabeth Sperling (DOMFORUM) im domradio
"Zeit für Sie"-Telefon: Video
Katholisches Stadtdekanat Köln

Veranstaltungen und Führungen

Informtionen unter Veranstaltungen, Domführungen, Kirchenführungen, Kölner Dom .

1.10.2020 (Rückblick): 25 Jahre DOMFORUM am Kölner Dom - domradio
Tipps: Angebote für Kinder und Familien finden Sie hier!
Blog eigentlich.koeln vom Kath. Bildungswerk Köln
Impulse für Kinder und Erwachsene: "Wolke der Wehmut"

Lichtblicke in Corona-Zeiten - Aktionen, Hilfsangebote und seelsorgliche Initiativen im Stadtdekanat Köln
HAUPTSACHEN MACHEN!
Theologie für alle - Kirche2Go

 

Newsletter und Monatsprogramm per Mail